Ausblick auf 2018 - Spannende Veränderungen!

SORRY! Dass wir hier auf der Homepage im Moment net ganz so aktuell sind.

Bei der Rallye wird sich ab 2018 einiges (positiv) verändern. Dies hat vielleicht etwas mit unseren neuen Partnern, aber auch mit anderen Veränderungen in der Politik und so zu tun. (Mehr dazu wegen 'TOP SECRET' erst nach dem 7.7.2017.

Zur Anmeldung für die Rallye 2018 gilt Folgendes:
ANMELDUNG mit Teamname, Standort des Teams, Name des Teamchefs, Adresse des Teamchefs, E-Mail-Adresse ab 7.7.2017, 3:33h auf der Homepage mit dem dann dort erscheinenden Formular. Danach wird vom Organisationskomitee die Seriosität der Anmeldung geprüft und dar Teamchef bekommt zeitnah eine Antwort.
Die Überprüfung und damit auch die nicht sofort erfolgende Teilnahmezusage ist leider erforderlich, weil uns 2017 Superwitzbolde mit Fakeanmeldungen ärgern oder schaden wollten.

Anmeldung zur EUROPA ORIENT RALLYE 2018

Jetzt schnell anmelden!

Die Allgäu-Orient-Rallye gibt's nicht mehr! Die neue Rallye heißt EUROPA-ORIENT-RALLYE!!!

Eigentlich sollte man ja gute Namen, hinter denen eine Erfolgsgeschichte steht, nicht antasten, doch manchmal braucht es Veränderungen.

Nicht nur diese Gründe sprechen für die Veränderung:

  • Das wunderschöne Allgäu ist zwar in Deutschland bekannt, nicht jedoch im fernen Ausland. Daher kommt Europa bei bisherigen und neuen Partnern wie Mercedes Benz, DER-Part usw. einfach besser an und wurde oft gewünscht.
  • Wir stehen hinter dem Europagedanken und erleben auf der Rallye immer wieder, wie ungut und nervig Kleinstaaterei ist.
  • Vielleicht spricht auch der Umstand, dass die Oberstaufener und Allgäuer Touristiker, Lokalpolitiker und Behörden den Werbe- und Geldwert unserer Rallye immer noch nicht richtig erkannt haben, ein klein wenig für eine Veränderung.
  • der neue Name bietet neue Möglichkeiten und Chancen was den Start-, Rallye- und Teilnehmermodus anbelangt.
  • in Europa gibt es viele schöne und spannende Startplätze, Regionen und Städte, die großes Interesse an der Rallye zeigen und vielleicht neue Möglichkeiten eröffnen. 
  • Obwohl wir nicht abergläubisch sind ...vielleicht ist es besser, nach zwölf erfolgreichen Jahren ohne schlimme Unfälle, bei denen wir alle fast 7000 Teilnehmer heil heim gebracht haben, nicht bei 13. weiterzumachen, sondern mit einer neuen Rallye wieder bei 1 zu beginnen.

Was ändert sich nicht?

- das Reglement, nämlich 

  • keine Autobahnen
  • keine Mautstrassen
  • keine Fähren
  • Autos, die weniger als 1111,11 Euro kosten oder älter als 20 Jahre sind
  • Motorräder, die pro ccm nicht mehr als 1,11 Euro kosten dürfen
  • Übernachtung nur im Auto, im Zelt oder in Hotels, die weniger als 11,11 Euro pro Nacht kosten
  • Neben Rallye selbst viele soziale, kulturelle und völkerverständigende, interkulturelle Projekte
  • Spaß, Begegnungen und Kennenlernen anderer Kulturen vor Siegeswille
  • Siegprämie ein Kamel
  • das Ziel in Jordanien

Was ändert sich?

  • der Hauptstart-Ort kann in Europa wechselnd sein. (z.B. am Firmensitz des neuen Partners Mercedes oder in einer Europametropole, am Sitz eines Europagremiums....)
  • es gibt einen Tag vor dem Hauptstart Vor- oder Pre-Starts ähnlich wie bei der Rallye Monte Carlo, dies allerdings unterstützt durch moderne Technik aber nach den Rallyeregeln.
  •  das Kennenlernfest der Teams findet nicht mehr in Oberstaufen, sondern voraussichtlich beim Europarat in Brüssel oder in Straßburg statt.

Wir gehen davon aus, dass Eure Anmeldung auch für die EUROPA-ORIENT gilt

 

OK-Team

Europa- Orient-Rallye 

Eines der letzten automobilen Abenteuer

Eines der letzten automobilen Abenteuer dieser Welt, die Old- und Youngtimerrallye vom Allgäu in den Orient, ist die "Low Budget Rallye" für Leute, die das kalkulierbare Abenteuer und eine bezahlbare Alternative zu den für den Normalbürger oft unbezahlbaren anderen Rallyes suchen. Sie ist für Menschen, die ein wenig positiv verrückt sind, und für starke Teams. Sie findet 2017 bereits zum zwölften Mal statt. 

Traditionell beginnt die Rallye Anfang Mai und dauert rund drei Wochen. In dieser Zeit gilt es, Aufgaben zu erledigen und Abenteuer zu bestehen. Die besonderen "Spielregeln" der Rallye sorgen dafür, dass es nie langweilig wird. Die zu erfüllenden Aufgaben verhelfen Euch zu jeder Menge Kontakten zur Bevölkerung fremder Länder. Die "Chinesen-Rallye" in der Türkei wird Euch und Euren Fahrzeugen alles abverlangen. Lasst Euch überraschen und seid auf alles gefasst!

Ausblick EOR 2018

07. Juli 2017 - Anmeldung EOR 2018
       wie üblich wird die Anmeldung zur Allgäu-Orient-Rallye am 07. Juli 2017 um 3:33 Uhr geöffnet

05. Mai 2018 - Start EOR 2018
 
     In 2018 startet die Europa-Orient-Rallye, wie gewohnt, am ersten Wochenende im Mai.
       Interessierte sollten eine Dauer von ca. 3 Wochen einplanen.

Presseveranstaltung an der Blauen Moschee


Allgäu Orient Rallye

Allgäu Orient Rallye

Login
Anmelden